15. August 2018 Chris

Was kostet die Welt?

Wegziehen, umziehen, auswandern…
Vielleicht nur fünf Straßen weiter, vielleicht in eine andere Stadt oder direkt raus aus dem Land. Kann man machen. Und immer mehr tun es, denn irgendwie ist die Welt ja schon ein Dorf geworden.

Und ein wenig Vorbereitung ist nie verkehrt, will man nicht so enden wie die Kandidaten des Elends-Escapismus-Portraits „Goodbye Deutschland“. Auf Numbeo.com findet man erstaunlich detaillierte Basisdaten über durchschnittliche Mieten, Lebenshaltungskosten, oder Preise in Restaurants.

So kostet der Laib frisches Weißbrot Brot in Anchorage, Alaska 3,44 $, während eine Kinokarte bei 12,00 $ und die Levis 501 bei 41,55 $ liegt. Aber Anchorage belegt ja auch Platz 16 von insgesamt 533 Städten (Stand August 2018) der teuersten Städte.

Tagged: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.